Am Wasser 2024


In dieser Rubrik kriegt ihr einen Einblick in meinen Fischeralltag.

Aktuelle Fänge, Aktivitäten rund um die Fischerei und Fischerei-Politische Themen werden hier veröffentlicht.

Archiv:

Am Wasser 2022

Am Wasser 2023


26.05.2024 Fischer Flohmarkt Lalden

Der erste Fischer Flohmarkt, tip top organisiert von Fliegenfischen Oberwallis ist Geschichte. Es war ein kleiner aber sehr herzlicher Event. Im familiären Rahmen wurden Fischeriartikel verkauft, getauscht oder verschenkt. Natürlich fehlte es weder an Fischerlatein noch an guter Verpflegung. Ich hoffe sehr, dass dieser Anlass auch in Zukunft wieder stattfinden wird.

20.05.2024 Mai ein kurzer Rückblick

Der Monat Mai ist bisher eine Kopie des vergangenen Aprils, für den Ticino eher kühl und sehr unbeständig was das Wetter angeht. Hechte mögen m.M.n. das unstabile Wetter nicht. Trotzdem lief es beim Guiding nicht schlecht und wir konnten bereits diverse Hechte anleinen.

Deutlich aktiver als die Hecht sind im Moment die Forellen. Der ständig wechselnde Wasserpegel zwingt die Fische ihre Unterstände zu verlassen, sie verpuffen dadurch Energie und die Konsequenz ist, dass sie fressen.

Hier der bisher beste Fisch des aktuellen Monats. Ein prächtig gefärbter Hybride den ich bei einem Fischgang an meiner Italo-Hausstrecke fangen konnte.


24.04.2024 April,April

Der April macht was er will, heisst es so schön. In diesem Jahr trifft das sehr ausgeprägt zu. Ob Hagel, Schnee, Hochwasser oder Temperaturschwankungen von 25 Grad, dieser April hat es in sich.

Fischereilich habe ich mich weiterhin auf das Erforschen von neuen Gewässern konzentriert. Dabei habe ich einige sehr interessante kleine Gewässer-Perlen entdeckt, die auch als Guiding-Gewässer in Frage kommen könnten.

Guiding, am 18. April gab es das erste offizielle Guiding der neuen Saison mit einem jungen, sehr gut fischenden Gast. Obwohl es uns die Forellen am Anfang sehr schwierig machten, blieben wir dran bis es klappte.

Forellenfischen im Ticino


17.03.2024 Sagra del pesce, Muralto

Fischen ist viel mehr als ein Zeitvertrieb, Fischen vereint Alt und Jung, Fischen ist Kultur.

Am Sonntag war in Muralto die 70. Edition der „Sagra del pesce“, bestens organisiert vom Fischerverein Sant` Andrea. Wie jedes Jahr zog der Event zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an.

Es gab viele lecker Sachen zu essen, z.B. Polenta und Merluzzo, Alborelle fritte, Tortelli di San Giuseppe, Polenta und Gorgonzola, Mortadella und vieles mehr.

Die Besucher hatten die Möglichkeit unter musikalischer Begleitung Lotterie zu spielen, Ringe zu werfen, Fischgewichte zu schätzen und natürlich auch Fischerlatein auszutauschen.

Fischereilich war auch einiges im Gange, es gab drei verschiedene Kompetitionen. Für Jungfischer, Angeln auf Puffrainis in einem abgesperrten Hafenbecken. Für die Erwachsenen Felchenfischen und Seeforellen-Schleppen.Bei den Felchen, wurde wer am meisten gefangen hat prämiert und bei den Seeforellen wurde ein Preis für den grössten Fisch vergeben.


10.o3.2024 Neue Gewässer

Ab diesem Jahr werde ich auch Guidings in Italien anbieten. Zur Zeit bin ich dabei neue Gewässer zu testen und abzuschätzen, ob es potenzielle Kunden-Gewässer sein könnten. Dabei kommt es nicht nur auf die Bestandesdichte an, es müssen auch Faktoren wie die Zugänglichkeit, die Patentbeschaffung und der Anreiseweg abgewägt werden. 

Auf der Suche nach neuen Gewässern konnte ich einige interessante Fänge verbuchen. Die gut 35cm lange Bachforelle (unten links) hat optisch alle Merkmale der Adriaforelle. Ich weiss, dass man ohne DNA-Test nichts genaues sagen kann, aber trotzdem freut es mich natürlich. Weiter fing ich diverse andere Forellen, die optisch aber eher an die Atlantische Forelle (Salmo trutta) erinnern.


25.02.2024 Forellen-Eröffnung Piemonte

Forellen-Eröffnung Piemonte, ein Temperatursturz von 10 Grad und Schneeregen waren keine guten Voraussetzungen einen Fisch zu fangen. Trotzdem, einen prächtigen Marmorata.Hybriden habe ich geholt.


13.02.2024 Saison-Vorbereitung und News

Guiding

Mein Boot hat diverse Modifikationen verabreicht bekommen um den Komfort zu steigern und die Bedienung zu erleichtern. Nebst einem ferngesteuerten Bugmotor und einem professionellen "Drillsessel"  ;-) hat es jetzt auch ein modernes GPS-System, das uns zuverlässig auf die Hotspots navigieren wird. Auch die Guiding-Angebote werden noch ausgebaut, dazu mehr, sobald  ich die Seite Guiding Angebote überarbeitet habe. 

 

 

Petri Heil und Social Media

Diesen Winter hatte ich die Gelegenheit, mit dem Redaktions-Team von Petri Heil zusammen, Beiträge für das Jahrbuch "Fischen in der Schweiz 2024" zu erstellen. Das Resultat kann sich m.M.n. sehen lassen. Wir werden weiterhin zusammen arbeiten und in Zukunft kann es gut sein, dass Beiträge von meiner Seite auch im Monatsmagazin erscheinen werden.

Hier kann man "Fischen in der Schweiz 2024" bestellen:

Fischen in der Schweiz 2024

Die Facebook-Gruppe "Offenes Fischerforum der Schweiz", die ich zusammen mit Michel Utz betreibe, hat in den letzten Monaten starken Zuwachs erhalten, deshalb haben wir uns entschieden unser Mini-Team durch eine weitere Person zu verstärken. Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Willkommen an Talin Engler.

Offenes Fischerforum der Schweiz